Design und Useability

Webdesign - Website mit Contao

Dass eine Website gut aussieht, ist nichts anderes als der Grundpfeiler erfolgreichen Webdesigns. Darüber hinaus muss diese leicht zu pflegen sein, schnell reagieren. Dies ermögliche ich Ihnen mit Websites auf Contao-Basis.

Schritt 1
Erstgespräch

Im ersten Schritt planen wir gemeinsam die Funktionen und den Umfang der Website. Dabei spielt auch das Hosting eine Rolle, sowie bereits vorhandener E-Mail-Verkehr.

Schritt 2
Umsetzung

Auf Basis des freigegebenen Angebots erstelle ich nun Ihre Website. Sobald das Webdesign Form angekommen hat, sende ich Ihnen einen Link zur Contao-Instanz.

Schritt 3
Korrekturen

Nach einer Präsentation Ihrer Website, setze ich Ihre Korrekturen um, bis Sie zufrieden sind. Änderungen, die über das Angebot hinaus gehen, kommuniziere und bepreise ich transparent und fair.

Contao Webdesign

das ĂĽbersichtliche CMS fĂĽr einfache und komplexe Projekte

Ich verwende für die Erstellung Ihrer Website ausschließlich das CMS (Content-Management-System) Contao. Es kann dank des intuitiven Backends schnell erlernt werden, bringt hervorragende Möglichkeiten der Erweiterungen mit sich und erhält seit seiner Veröffentlichung aus dem Jahre 2006 kontinuierliche Updates für Funktion und Sicherheit. Contao ist ein Produkt aus der DACH-Region.

✔ Bewährt seit 2006
✔ Sicher dank häufiger Aktualisierungen
âś” Intuitiv
âś” Vielseitig und Mobil
âś” Solide fĂĽr kleine und groĂźe Projekte

Pagespeed im Webdesign

ein immer größerer Ranking-Faktor

Es gibt gleich mehrere Gründe, weshalb die Ladegeschwindigkeit einer Website immer relevanter wird. Das offensichtlichste ist wohl die User-Experience: Statistisch verliert ein Website-Besucher das Interesse an der Seite, lädt sie länger als 2-3 Sekunden. Diese Problematik kombiniert mit der stetig steigenden Nutzung des Smartphones bei dem teils sehr löchrigen LTE Ausbau bedeutet, dass eine Website sehr gut optimiert sein muss, um schnell zu laden. Dazu ist es ein wichtiger Ranking-Faktor bei Google. Mit dem Core-Update Mitte 2021 Googles prüft es zukünftig eine Internetseite nach eigenentwickelten Web-Vitals, wobei die Ladegeschwindigkeit ein Schwerpunkt ist.