Lektion 1

🔎 Themengebiete herausfinden

Zunächst sollten Sie sich Gedanken machen, für welche Inhalte sich Ihre potenziellen Kunden interessieren, um dessen Suchanfragen zu antizipieren und eine hilfreiche Lösung bieten zu können.

Nehmen wir an, Sie betreiben einen Gärtnerbetrieb und möchten nun mehr Kunden auf Ihre Webseite bringen. Welche Frage könnten Sie Ihrem neuen, potenziellen Kunden beantworten, damit er Sie als den richtigen Dienstleister für seinen Garten sieht? Vor welchem Problem steht er? In welcher Situation befindet er sich? Welche anderen Fragen haben sich bereits aus Gesprächen mit Kunden ergeben?

Indem Sie die Themengebiete auflisten, ergeben sich automatisch neue Fragen, da Sie Begrifflichkeiten und Vorgehen ansprechen, die wiederum Erklärungsbedarf beinhalten. Daraus entsteht ein Netz aus Wissen. Visualisieren Sie diese Inhalte am besten in einer Mindmap oder anderer Skizze.

Hilfreich kann es dabei seien, zu schauen, worüber die Mitbewerber schreiben, welche Suchbegriffe von Google vorgeschlagen werden, wenn Sie nur „Gärtner“ in die Suchleiste eintippen oder verwenden Sie ein kosten- loses Keyword-Tool wie: www.keyword-tools.org

Contao Partner

Ich bin Contao-, sowie Seamedia-Partner und berate dich gerne bei Fragen zu diesen Produkten.

Kontakt

Digitalagentur MarKe UG
Oststraße 14,
48231 Warendorf

Soziale Medien

Schau gern auf meinen Social Media Accounts vorbei und erfahre mehr über meine Arbeit

Copyright 2024 Digitalagentur mar_ke.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close