Contao Passwort zurĂĽcksetzen

In KĂĽrze ...

  1. In Datenbank einloggen
  2. tl_user öffnen
  3. In der Spalte password folgenden Hash einfĂĽgen:
    $2y$12$C1zub0RjLGGAQvaW.vXvMuC3qXfPCHTRDgB1CpYj8PtHoPXgL4wEW
  4. In Contao mit Benutzernamen und dem Passwort reset123 einloggen

Wichtig: Unter Contao > Version 3 wird eine andere Methode zur verwendet. Nutze dazu dieses Tutorial zum ZurĂĽcksetzen des Passwortes.

Solltest du dein Passwort für den Login bei Contao 4 vergessen haben, kannst du es nur über die Datenbank zurücksetzen. Eine Möglichkeit das Passwort per E-Mail zurückzusetzen gibt es nicht. Das mag für Laien zunächst abstrakt klingen, aber in diesem Blogbeitrag erkläre ich dir Schritt für Schritt, wie du dein Passwort schnell und unkompliziert ersetzen könnt.

Zugang zur Datenbank (phpMyAdmin)

In diesem Beispiel befindet sich die Contao-Instanz auf dem Server von Strato. Um dich in deine Datenbank einzuloggen, benötigst du zunächst die Zugangsdaten von deinem Hoster. Um auf phpMyAdmin zuzugreifen, navigiere zu »Datenbanken und Webspace«, dann zu »Datenbankverwaltung« und klicke schließlich auf »verwalten« bei der entsprechenden Datenbank.

Neues Passwort in der tl_user einsetzen

Die Benutzeroberfläche von phpMyAdmin variiert je nach Version ein wenig, aber die grundlegenden Funktionen bleiben stets gleich. Sobald du dich in der Datenbankverwaltung befindest, wählst du in der linken Spalte den Tabellensatz "tl_user" aus. Das Präfix "tl_" kann sich je nach Konfiguration unterscheiden (zum Beispiel contao_user oder andere Varianten). Um die richtige Tabelle zu finden, kannst du die Tastenkombination STRG + F in deinem Browserfenster verwenden und nach dem Ausdruck "_user" suchen.

Anhand der Spalten "Username" und "Name" kannst du nun feststellen, wessen Passwort du aktualisieren möchtest. Klicke einfach auf "Bearbeiten". In der anschließenden Ansicht werden alle Variablen angezeigt, die für den entsprechenden Contao-User gespeichert sind. Eine dieser Spalten ist "passwort" und enthält einen Hash. Dieser Hash sieht etwa so aus: $2y$12$C1zub0RjLGGAQvaW.vXvMuC3qXfPCHTRDgB1CpYj8PtHoPXgL4wEW. Durch ein Verschlüsselungsverfahren wurde aus deinem Passwort eine unkenntliche Aneinanderreihung von Buchstaben und Zahlen. Dieser Vorgang kann nicht umgekehrt werden.

Jetzt hast du zwei Möglichkeiten:

  1. Geh auf https://bcrypt-generator.com, trage in dem Feld bei Encrypt dein Wunschpasswort ein und klicke auf Hash! In einem grĂĽnen Feld ĂĽber deiner Eingabe erscheint nun ein Hash nach dem obigen Schema.
  2. Kopiere dir folgenden Hash: $2y$12$C1zub0RjLGGAQvaW.vXvMuC3qXfPCHTRDgB1CpYj8PtHoPXgL4wEW

Ins Backend einloggen

Ganz gleich, welche Option du gewählt hast, füge den Hash nun in das Feld "Wert" unter der Spalte "password" ein. Scrolle dann ganz nach unten auf der Seite und klicke auf den "OK"-Button, um deine Eingabe zu speichern.

Kehre jetzt zu deinem Backend zurück, indem du www.deinedomain.de/contao aufrufst, und logge dich entweder (1) mit dem von dir vergebenen Passwort oder (2) mit "reset123" und deinem Contao-Benutzernamen ein. Anschließend kannst du dein Passwort unter "Benutzerverwaltung » Benutzer" verändern.

Vielen Dank fĂĽrs Lesen! Ich hoffe, ich konnte dir behilflich sein. Solltest du noch Fragen haben, sende mir gern eine Mail.

ZurĂĽck

Seit 2017 arbeite ich täglich mit Contao. Auf meinem Blog und YouTube-Kanal findest du eine Vielzahl kostenloser Beiträge zu Contao. Gerne unterstütze ich dich bei deinem Projekt.

Marvin Kellermann

Inhaltsverzeichnis

Contao Partner

Ich bin Contao-, sowie Seamedia-Partner und berate dich gerne bei Fragen zu diesen Produkten.

Kontakt

Digitalagentur MarKe UG
OststraĂźe 14,
48231 Warendorf

Soziale Medien

Schau gern auf meinen Social Media Accounts vorbei und erfahre mehr ĂĽber meine Arbeit

Copyright 2024 Digitalagentur mar_ke.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close